Logo Racing Team Oberberg
supported by
Logo ATW Racing
Fanpage des Racing Team Oberberg
Kontakt: gtc@racing-team-oberberg.de
Slide Testtage Slide Hahn Slide Oppenrod Slide Templin Slide Cheb Slide Wackersdorf Slide Wittgenborn

German Team Championship 2015

Ergebnisse GTC Saison 2015
Logo German Team Championship
Veranstaltungen: 7
Rennen: 6
Rennstunden: 81
Teams: 56
Trophy Teams: 19
BEBA Cup Teams: 24
Junior Teams: 8
Senior Teams: 12
Konstrukteure: 13
 
Meister des Jahres 2015
GTC:Scuderia Nove Rosso (#9)
Trophy Wertung:Scuderia Nove Rosso (#9)
BEBA Cup:Motorsportanlage.de (#46)
Junior Trophy:MSC O Slalomracer I
Senior Masters:BPR Racing II
Konstrukteur:MS

Teams in der German Team Championship Saison 2015

Nr. Teamname (Sitz) Klasse Website FB AK*
3BPR Racing (Osterburken)Trophy  
Chassis: MS  
5ATW Racing (Reichartshausen)www.racing-team-oberberg.de 
Chassis: Tony  
6Magna Racing Team (Wermelskirchen)BEBA Cup   
Chassis: MS(Senior Masters) 
7NCRacing (Köln)BEBA Cup  
Chassis: Mach1  
8Hausexperten.de (Wiesbaden)Trophy   
Chassis: MS  
9Scuderia Nove Rosso (Berlin)Trophywww.s-n-r.de 
Chassis: MS  
10Talentfrei Racing (Plettenberg)BEBA Cupwww.talentfrei-racing.de 
Chassis: Kosmic  
11Schnitzelalm Racing I (Bad Hindelang)Trophy   
Chassis: Mad Croc  
12MSC Osnabrück (Osnabrück)Trophywww.msc-osnabrueck.com  
Chassis: MS(Senior Masters) 
13Sensory Minds GP (Offenbach)BEBA Cupsensoryminds-gp.posterous.com 
Chassis: MS(Senior Masters) 
14Born4Racing B4R (Luxemburg)Trophy  
Chassis: MS  
15WDW Racing (Oberderdingen)Trophy  
Chassis: Mach1(Junior Trophy) 
17Shark Endurance Racing (Halver)www.shark-endurance-racing.de 
Chassis: PCR  
19JBR Motorsport (Arnstadt)BEBA Cup  
Chassis: MS  
20KSF Bosch (Bamberg)BEBA Cup   
Chassis: MS  
21Ghost Busters (Halver)BEBA Cup   
Chassis: MS  
22Honda Spirit (Rodenbach)   
Chassis: MS  
23Euroracing I (Aachen)Trophy   
Chassis: Mach1  
24Euroracing II (Aachen)BEBA Cup   
Chassis: Mach1  
28WGKC (Stuttgart)   
Chassis: Mach1(Senior Masters) 
33MSC Oberflockenbach (Oberflockenbach)www.msc-oberflockenbach.de  
Chassis: MS  
34MSC O Junior Team (Oberflockenbach)   
Chassis: MS  
35MSC O Slalomracer I (Oberflockenbach)Trophy   
Chassis: MS(Junior Trophy) 
36MSC O Junior Racer (Oberflockenbach)BEBA Cup   
Chassis: Mach1(Junior Trophy) 
42WDW Junioren (Oberderdingen)BEBA Cup  
Chassis: Intrepid(Junior Trophy) 
43Curto Racing Junior Team (Massenbachhausen)BEBA Cup   
Chassis: CRG(Junior Trophy) 
45Curto Racing Team (Massenbachhausen)Trophy   
Chassis: Praga(Senior Masters) 
46Motorsportanlage.de (Marktzeuln)BEBA Cup   
Chassis: MS  
50Hausexperten.de III (Wiesbaden)Trophy   
Chassis: MS  
55Black&White Motorsport (Gummersbach)BEBA Cupwww.blackandwhite-motorsport.de  
Chassis: Birel  
57H&R Pergande Racing (Siegen)   
Chassis: Kosmic  
65Messebau Racing I (Sinsheim)www.messebauracing.com 
Chassis: Kosmic  
66MBS Racing (Köln)BEBA Cup   
Chassis: CRG(Senior Masters) 
71Shark Endurance Racing II (Halver)Trophywww.shark-endurance-racing.de  
Chassis: PCR(Senior Masters) 
75Cool Runnings (Pforzheim)  
Chassis: Birel(Senior Masters) 
78HTP Kartteam Limburg (Limburg)Trophyhtp-motorsport.de 
Chassis: Tony  
79Die Zehn Gebote (Hagen)vvvracing.de 
Chassis: PCR  
81Paravan Technology Group (Riedlingen)BEBA Cup   
Chassis: MS  
82WGKC II (Stuttgart)Trophy   
Chassis: Mach1(Junior Trophy) 
87MSC Scuderia Kempten (Kempten)Trophy  
Chassis: ART GP  
89KSR by Schnitzelalm (Bad Hindelang)BEBA Cup   
Chassis: Mad Croc  
90Die 90 (Rödermark)BEBA Cup   
Chassis: WildKart  
91EuroRacing by Autoservice OK (Aachen)Trophy   
Chassis: Mach1  
92Zündschloss links (Stuttgart)BEBA Cup   
Chassis: MS(Senior Masters) 
93Scuderia Junior Team (Berlin)BEBA Cup  
Chassis: MS(Junior Trophy) 
97Format Racing (Ostfilern)BEBA Cup  
Chassis: MS(Junior Trophy) 
98CARTteam.de (Pfaffenhofen)BEBA Cupwww.cartteam.de 
Chassis: Praga  
99PixelX Racing (Braunschweig)Trophy   
Chassis: Kosmic  
101Schnitzelalm Friends (Bad Hindelang)   
Chassis: Mad Croc(Senior Masters) 
103BPR Racing II (Osterburken)Trophy  
Chassis: MS(Senior Masters) 
107Bentley Boys HTP by Schnitzelalm (Bad Hindelang)BEBA Cup   
Chassis: Mad Croc  
108Audi Racer by Schnitzelalm (Bad Hindelang)BEBA Cup   
Chassis: Mad Croc  
111Schnitzelalm Racing II (Bad Hindelang)Trophy   
Chassis: Mad Croc  
145Curto Racing II (Massenbachhausen)BEBA Cup   
Chassis: Kombi WF  
165Messebau Racing II (Sinsheim)www.messebauracing.com 
Chassis: Kosmic(Senior Masters) 
169Cool Runnings Senior (Pforzheim)   
Chassis: Birel  

* Teams außer Konkurrenz

Bericht zur German Team Championship Saison 2015

Die Saison 2015 - So schnell liegt sie auch schon wieder hinter uns, 81 Rennstunden auf 6 verschiedenen Kartbahnen in ganz Deutschland und dem Gastspiel im Tschechischen Cheb. Die 18. German Team Championship Saison wird wohl allen Fahrern und Teams lange Zeit in Erinnerung bleiben und schreibt ein Stückweit Kart-Geschichte. Rekordstartfelder, Tausendstel Entscheidungen, Wetterkapriolen, überraschende Meister, Unfälle und Strafen, all das geht uns auch nach der Saison noch durch den Kopf.

Volles Starterfeld schon zu Beginn der Saison in Hahn

Volles Starterfeld schon zu Beginn der Saison in Hahn

Wenn man 2015 im Vorfeld über ein GTC Rennen spricht, nennt man nicht mehr den einen Favorit, nein, man zählt sie auf. Die Zahl der Teams die ein Rennen gewinnen können liegt bald im zweistelligen Bereich. Zuverlässigkeit und Konstanz sind die Schlüssel zum Erfolg, nicht die schnellste Runde, denn da lagen in jedem Qualifying fast alle Teams innerhalb einer einzigen Sekunde. Die German Team Championship ist im Wandel, das Motto „Willkommen bei Freunden“ ist immer schwieriger zu leben, vielmehr entwickelt es sich zu einem „Willkommen bei Profis“, was den Umgangston zwischen den Teams auf und neben der Strecke nicht unbedingt freundlicher macht. Die Budgets der Teams steigen von Jahr zu Jahr und ohne wohlwollende Unternehmen im Hintergrund, wird es immer schwieriger eine Saison zu finanzieren. Schwieriger… aber nicht unmöglich, was wir dieses Jahr mit dem ATW Racing Team bewiesen haben.

Unser ganz persönlichem Saisonrückblick!

Die Saison 2015 war für uns in dieser Fahrerkonstellation eine Premierensaison, mit Patrick Labusch, Lars Rothfischer und Florian Boxberg waren zwar schon 3 erfahrenere GTCler an Bord aber mit Marcel Heck auch noch ein „fast“ Neueinsteiger. Die alten ATW-Hasen Christian Stiers und Andreas Sulzer stiegen nur bei wenigen Rennen ins Kart. Beim Material setzen wir auf das Kosmic Chassis von Team H&R (#57) aus der Saison 2014. Die Freude hielt allerdings nicht allzu lange vor, denn bereits am ersten Testtag in Hahn, kam Florian bei Regennasser Fahrbahn von der Strecke ab und fuhr eine Böschung hoch. Resultat des Unfalls war ein verbogenes Chassis. Doch noch am gleichen Abend im Rahmen der Meisterfeier im Paddock Club konnten wir mit HTP (#78) den Deal einfädeln und kauften deren 2014er Tony Chassis. Glück im Unglück wie sich über die Saison heraus stellen sollte.

Das ATW Racing Team 2015

Das ATW Racing Team 2015

Florian Boxberg in seiner ersten kompletten Saison für ATW

Florian Boxberg in seiner ersten kompletten Saison für ATW

Veranstaltung 1 - Hünsrückring

Am ersten Mai Wochenende startetet die Saison wie gewohnt mit einem geteilten 12h Rennen auf dem Hunsrückring. Im Freien Training noch 11., konnten wir in der Qualifikation mit Rang 19 unser Ziel nicht erreichen. Das veranlasste uns zu der Entscheidung doch noch mal etwas am Setup zu verändern. Florian der Startfahrer musste diese Entscheidung allerdings schnell als Fehler deklarieren und verlor bis zum ersten Boxenstopp viel Zeit, zusätzlich musste während des Rennens die Setup-Änderung wieder Rückgängig gemacht werden. Am Sonntag brannten Patrick und Christian im Dauerregen ein wahres Feuerwerk ab, weshalb wir am Ende lediglich mit 4 Runden Rückstand Platz 7 einfahren konnten.

Veranstaltung 2 - Motorsport-Arena Stefan Bellof

Das zweite Veranstaltungswochenende in Oppenrod hatte ein 9h Rennen auf dem Programm stehen. Kupplungsprobleme am Samstagmorgen verhinderten allerdings eine vordere Startplatzierung und wir mussten von Rang 35 ins Rennen gehen. Keine gute Ausgangsposition aber bei einem Langstreckenrennen auch keine Vorentscheidung. Während des Rennens konnten wir allerdings nicht die Pace der Spitzengruppe mitgehen und am Ende nahmen wir einen eher enttäuschenden 17. Rang mit nach Hause.

Patrick Labusch die ganze Saison mit am Start

Patrick Labusch die ganze Saison mit am Start

Marcel Heck immer mit vollem Einsatz dabei

Marcel Heck immer mit vollem Einsatz dabei

Veranstaltung 3 - Templiner Ring

Ende Juni röhrten die Motoren in der Uckermark. Der Templinger Ring lud die GTC Gemeinde zum 3. Saisonlauf, einem 12h Rennen ein. Im Qualifying waren eine halbe Sekunde Rückstand gleichbedeutend mit Rang 17, in dem Wissen dass wir eine gute Longrun Performance haben, eine gute Ausgangsposition. Gleich zweimal musste das Rennen wegen Starkregen, Gewitter und tiefen Pfützen mit Rot gestoppt werden. Wir konnten uns aber bei jedem Wetter in der Spitzengruppe halten und das Podium, wenn nicht sogar der Sieg, schienen möglich. Bis…, ja genau bis zu dem einen Moment als das NEUE Starterseil versagte und durch den Griff rutschte. Über 5 Minuten Reparaturzeit lassen erahnen was drin gewesen wäre, wenn man gleichzeitig die 5 Runden Rückstand und Gesamtplatz 7 in der Wertung sieht.

Veranstaltung 4 - Kartarena Ypsilonka

Die 4. Station fand im benachbarten Tschechien statt, die Kartarena Ypsilonka war Austragungsort des Super Race Weekends. In der Qualifikation knackten wir mit Platz 18 wieder knapp die 20er Marke. Das erste 3h Rennen waren sehr zäh und wir kamen nicht wirklich nach vorne. Platz 17 war es am Ende. Kleinere Änderungen am Setup versprachen für das 6h Rennen mehr. Bis eine Runde vor Ende lagen wir sogar in greifbarer Nähe zum Podium, eine Berührung mit einem Kontrahenten warf uns allerdings auf Platz 7 zurück. Das 190kg Rennen am Sonntag über 3 Stunden konnten wir auf Platz 5 beenden. Auch hier wäre mehr drin gewesen, doch nach Restart einer Pace-Kart Phase waren wir erneut in eine Kollision verwickelt, welche uns vom Podium schmiss.

Lars Rothfischer der alte Hase im Team

Lars Rothfischer der alte Hase im Team

Christian Stiers in Aerodynamischer Fahrlage

Christian Stiers in Aerodynamischer Fahrlage

Veranstaltung 5 - ProKart Raceland Wackersdorf

Das Saisonhighlight, die Bavarian 24 wie gewohnt Anfang September im bayrischen Wackersdorf geht mit einem Rekordstarterfeld in die GTC Geschichte ein. 50 eingeschrieben Teams waren neuer Teilnehmerrekord. Mit Platz 14 verpassten wir zwar knapp den zweiten Qualifikations Heat, zeigte aber einen guten Speed. In den ersten Rennstunden arbeiteten wir uns Stück für Stück nach vorne und wir lagen voll im Rennplan. Ein Stromausfall an der Zeitnahme machte das ganze Rennen für uns dann undurchsichtig. Wir fuhren exakt zum Zeitpunkt des Ausfalls in die Box, weshalb unser Transponder nicht erkannt wurde und auch erst später wieder auftauchte. Plötzlich hatten wir 9 Minuten verloren und die Zeitnahme führte uns im Mittelfeld. Auf unserer bereinigten Liste sahen wir uns zwischenzeitlich in Führung liegend. 7 Rennstunden später bekamen wir 5 Runden gut geschrieben, zumindest ein kleiner Trost. In der Nacht setze der angekündigte Regen ein, durch den wir sehr gut „durch gerollt“ sind. Einzig der Wechsel auf die Regenreifen hat uns durch ein kaum zu lösendes Hinterrad viel Zeit gekostet. Zum Sonnenaufgang fanden wir uns immer noch in der Spitzengruppe wieder, doch aufholen konnten wir die verlorenen Runden nicht mehr. Am Ende wurde es ein zufriedenstellender 4. Gesamtplatz.

Veranstaltung 6 - Vogelsbergring

Durch die Bestrafung der zwei Meisterschaftsführenden konnten zum Saisonfinale auf dem Vogelsbergring noch wahnsinnige 9 Teams Meister werden. Das versprach Spannung pur. Erstmals in dieser Saison mussten wir mit 4kg Platzierungsgewicht ins Rennen. Denn auch wir mit dem aktuellen Platz 4 in der Meisterschaft hatten noch Chancen auf den Titelgewinn. Bereits das Qualifying war ein wahrer Thriller, 39 Teams innerhalb einer Sekunde. Mit Startplatz 29 waren wir zwar nicht zufrieden aber eine Vorentscheidung war es auch noch nicht. Die Meisterschaftsführenden PixelX (#99) lagen auf Platz 27 und der zweite der Meisterschaft die Scuderia Nove Rosso (#9) sogar nur auf Platz 37. Doch bereits früh im Rennen war uns das Rennglück nicht besonders gut gesonnen, unglücklich fallende PaceKart Phasen kosteten uns in den ersten 2 Rennstunden schon Runden. Anschließend brach die linke Halterung des Frontschilds, eine erste Reparatur misslang und nachdem die Halterung nach der zweiten Reparatur fixiert war, brach die rechte Seite. Zur Rennpause war bei gutem Rennspeed und Platz 18 der Meistertitel zwar in weite Ferne gerückt, durch das Pech der anderen aber ein Platz unter den Top 3 noch möglich. Diese Hoffnung wurde uns bei einem Unfall am Sonntag endgültig genommen. Die Bilanz, Achsschenkel, Spurstange und Lenkstange krumm und einige Minuten Reparatur, zudem war unser Kart bereits vor dem Unfall bei knapp 5°C nicht so konkurrenzfähig wie erhofft. Unterm Strich landeten wir auf Platz 22 und in der Sonderwertung sogar nur auf 34, eine Enttäuschung zum Saisonende.

Andreas Sulzer in Wittgenborn mit am Start

Andreas Sulzer in Wittgenborn mit am Start

One Family - One Target, #9 Scuderia Nove Rosso

One Family - One Target, #9 Scuderia Nove Rosso

Mit der Scuderia Nove Rosso ist ein routiniertes Team zum ersten Mal Meister geworden und erstmals in der Geschichte holt ein Team Trophy Meisterschaft und GTC Titel in einem. Für uns steht am Ende ein 9. Gesamtrang in der German Team Championship und ein überschaubarer Schadensbericht mit 4 krummen Hinterachsen, einem krummen Achsschenkel, jeweils einer verbogenen Spur- und Lenkstange, zwei gebrochenen Stoßstangenhalterungen, einer gebrochenen Frontschildhalterung und einer grundsätzlich am Samstagmorgen streikende Kupplung. Als Team sind wir definitiv enger zusammen gerückt und wir haben uns verstehen gelernt. Für 2016 ist das Ziel ganz klar definiert, wir wollen nach ganz vorne! Aber eins ist uns dabei noch wichtiger, so wie es bei uns im Teamzelt jeden Abend gelebt wird und jeder „Willkommen bei Freunden“ ist, so sollten wir auch Frank Jelinski dabei helfen, dass wir nächsten Jahr alle wieder ein bisschen mehr Freunde sind!

In diesem Sinne gratulieren wir noch mal allen Meistern und Siegern!

Wir sehen uns zur Meisterfeier in Hahn im Paddock-Club.

aktueller Meisterschaftsstand

Zusatzgewichte der letzten Veranstaltung in diesem Jahr

Nr. Teamname (Sitz) Klasse Zusatzgewicht
65 Messebau Racing I (Sinsheim) + 9 kg
Chassis: (Kosmic)  
9 Scuderia Nove Rosso (Berlin) Trophy + 8 kg
Chassis: (MS)  
22 Honda Spirit (Rodenbach) + 7 kg
Chassis: (MS)  
57 H&R Pergande Racing (Siegen) + 3 kg
Chassis: (Kosmic)  
99 PixelX Racing (Braunschweig) Trophy + 2 kg
Chassis: (Kosmic)  
78 HTP Kartteam Limburg (Limburg) Trophy + 1 kg
Chassis: (Tony)  

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gesamtwertung der ADAC German Team Championship nach dem 6. Rennen

Pos. Nr. Teamname (Sitz) st pp v bl 1. 2. 3. 4. 5. 5.S 6. 6.S. Ges.
19Scuderia Nove Rosso (Berlin)602028241048321404187
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 4.862,772 km 
265Messebau Racing I (Sinsheim)6311452453601505184
Chassis: Kosmicgefahrene Kilometer: 4.789,897 km 
322Honda Spirit (Rodenbach)6010362850327210457180
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 4.911,255 km100 Strafpunkte 
499PixelX Racing (Braunschweig)60003240321652600178
Chassis: Kosmicgefahrene Kilometer: 4.726,599 km 
557H&R Pergande Racing (Siegen)600011201620481366158
Chassis: Kosmicgefahrene Kilometer: 4.877,874 km 
678HTP Kartteam Limburg (Limburg)600281328153873210151
Chassis: Tonygefahrene Kilometer: 4.855,889 km 
717Shark Endurance Racing (Halver)6000409364301280148
Chassis: PCRgefahrene Kilometer: 4.860,093 km 
879Die Zehn Gebote (Hagen)6030503640268090 141
Chassis: PCRgefahrene Kilometer: 4.461,684 km100 Strafpunkte 
95ATW Racing6000247242158120137
Chassis: Tonygefahrene Kilometer: 4.869,677 km 
1011Schnitzelalm Racing I (Bad Hindelang)61001416124341100127
Chassis: Mad Crocgefahrene Kilometer: 4.835,808 km 
1134MSC O Junior Team (Oberflockenbach)3010 500 648  122
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 2.225,446 km 
12111Schnitzelalm Racing II (Bad Hindelang)6000400284455086
Chassis: Mad Crocgefahrene Kilometer: 4.784,990 km 
133BPR Racing (Osterburken)62015452040012086
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 4.551,033 km 
1428WGKC (Stuttgart)6000103214150013185
Chassis: Mach1gefahrene Kilometer: 4.330,554 km 
1575Cool Runnings (Pforzheim)60002010622616071
Chassis: Birelgefahrene Kilometer: 4.814,806 km 
1690Die 90 (Rödermark)5000136 43410866
Chassis: WildKartgefahrene Kilometer: 4.185,298 km 
1745Curto Racing Team (Massenbachhausen)6000105518216956
Chassis: Pragagefahrene Kilometer: 4.601,268 km 
1846Motorsportanlage.de (Marktzeuln)600171213122010056
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 4.816,125 km 
1950Hausexperten.de III (Wiesbaden)6000164031609351
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 4.394,665 km 
2055Black&White Motorsport (Gummersbach)600091032817150
Chassis: Birelgefahrene Kilometer: 4.755,942 km 
2133MSC Oberflockenbach (Oberflockenbach)300001  363  40
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 2.665,624 km 
2220KSF Bosch (Bamberg)600020132408139
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 4.387,241 km 
238Hausexperten.de (Wiesbaden)600031484811039
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 4.800,097 km 
2421Ghost Busters (Halver)600061442001238
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 4.791,456 km 
2523Euroracing I (Aachen)600001960020036
Chassis: Mach1gefahrene Kilometer: 4.672,043 km 
2666MBS Racing (Köln)600018331401131
Chassis: CRGgefahrene Kilometer: 4.590,864 km 
2791EuroRacing by Autoservice OK (Aachen)6000001122014130
Chassis: Mach1gefahrene Kilometer: 4.679,207 km 
28107Bentley Boys HTP by Schnitzelalm (Bad Hindelang)1000    224  26
Chassis: Mad Crocgefahrene Kilometer: 1.424,175 km 
29101Schnitzelalm Friends (Bad Hindelang)1000      24125
Chassis: Mad Crocgefahrene Kilometer: 774,348 km 
3089KSR by Schnitzelalm (Bad Hindelang)3000   31214020
Chassis: Mad Crocgefahrene Kilometer: 2.944,965 km 
3136MSC O Junior Racer (Oberflockenbach)600011130011118
Chassis: Mach1gefahrene Kilometer: 4.748,671 km 
3235MSC O Slalomracer I (Oberflockenbach)6001011060 0 17
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 2.724,425 km 
3314Born4Racing B4R (Luxemburg)600010131001016
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 4.661,076 km 
3471Shark Endurance Racing II (Halver)60000072003113
Chassis: PCRgefahrene Kilometer: 4.575,498 km 
3512MSC Osnabrück (Osnabrück)30001200     12
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 1.817,770 km 
3682WGKC II (Stuttgart)60000118001011
Chassis: Mach1gefahrene Kilometer: 4.139,220 km 
3742WDW Junioren (Oberderdingen)60000110601110
Chassis: Intrepidgefahrene Kilometer: 4.577,580 km 
3893Scuderia Junior Team (Berlin)6000052200009
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 4.704,650 km 
3913Sensory Minds GP (Offenbach)6000130220008
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 4.672,320 km 
4043Curto Racing Junior Team (Massenbachhausen)6000110320108
Chassis: CRGgefahrene Kilometer: 4.718,467 km 
4197Format Racing (Ostfilern)6000101200015
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 4.436,230 km 
42108Audi Racer by Schnitzelalm (Bad Hindelang)1000    40  4
Chassis: Mad Crocgefahrene Kilometer: 1.405,050 km 
4398CARTteam.de (Pfaffenhofen)6000001200014
Chassis: Pragagefahrene Kilometer: 4.589,017 km 
4415WDW Racing (Oberderdingen)6000101100003
Chassis: Mach1gefahrene Kilometer: 4.638,914 km 
456Magna Racing Team (Wermelskirchen)6000000200002
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 4.577,269 km 
4610Talentfrei Racing (Plettenberg)1000      101
Chassis: Kosmicgefahrene Kilometer: 749,436 km 
47103BPR Racing II (Osterburken)500200010 0 1
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 1.192,196 km 
48165Messebau Racing II (Sinsheim)500000010 0 1
Chassis: Kosmicgefahrene Kilometer: 1.751,501 km 
4919JBR Motorsport (Arnstadt)1000  0     0
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 565,326 km 
5081Paravan Technology Group (Riedlingen)10000       0
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 629,289 km 
5192Zündschloss links (Stuttgart)1000 0      0
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 528,320 km 
5224Euroracing II (Aachen)2000  0 00  0
Chassis: Mach1gefahrene Kilometer: 1.712,354 km 
537NCRacing (Köln)1000    00  0
Chassis: Mach1gefahrene Kilometer: 1.373,175 km 
5487MSC Scuderia Kempten (Kempten)1000    00  0
Chassis: ART GPgefahrene Kilometer: 1.218,900 km 
55145Curto Racing II (Massenbachhausen)1000    0   0
Chassis: Kombi WFgefahrene Kilometer: 210,375 km 
56169Cool Runnings Senior (Pforzheim)2000    0 0 0
Chassis: Birelgefahrene Kilometer: 408,633 km 

Alle Angaben ohne Gewähr und vorbehaltlich nachträglicher Disqualifikationen.

alle Anzeigen
Top 5 Anzeigen

Gesamtwertung der Trophy Wertung nach dem 6. Rennen

Pos. Nr. Teamname (Sitz) st pp v bl 1. 2. 3. 4. 5. 5.S 6. 6.S. Ges.
19Scuderia Nove Rosso (Berlin)603045402855524508282
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 4.862,772 km 
299PixelX Racing (Braunschweig)60405045502580991269
Chassis: Kosmicgefahrene Kilometer: 4.726,599 km 
378HTP Kartteam Limburg (Limburg)60022828452158104510245
Chassis: Tonygefahrene Kilometer: 4.855,889 km 
411Schnitzelalm Racing I (Bad Hindelang)610036363646646101235
Chassis: Mad Crocgefahrene Kilometer: 4.835,808 km 
53BPR Racing (Osterburken)621224504020261283192
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 4.551,033 km 
6111Schnitzelalm Racing II (Bad Hindelang)6001208838728202176
Chassis: Mad Crocgefahrene Kilometer: 4.784,990 km 
723Euroracing I (Aachen)600111162428341404158
Chassis: Mach1gefahrene Kilometer: 4.672,043 km 
850Hausexperten.de III (Wiesbaden)60004020019443247157
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 4.394,665 km 
945Curto Racing Team (Massenbachhausen)60001310148487369145
Chassis: Pragagefahrene Kilometer: 4.601,268 km 
108Hausexperten.de (Wiesbaden)600016322014385141140
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 4.800,097 km 
1191EuroRacing by Autoservice OK (Aachen)60001013329362326140
Chassis: Mach1gefahrene Kilometer: 4.679,207 km 
1214Born4Racing B4R (Luxemburg)600014711741113195
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 4.661,076 km 
1371Shark Endurance Racing II (Halver)600091116532116595
Chassis: PCRgefahrene Kilometer: 4.575,498 km 
1415WDW Racing (Oberderdingen)6000121212430111183
Chassis: Mach1gefahrene Kilometer: 4.638,914 km 
1582WGKC II (Stuttgart)600081413200112169
Chassis: Mach1gefahrene Kilometer: 4.139,220 km 
1635MSC O Slalomracer I (Oberflockenbach)60010249210 0 54
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 2.724,425 km 
1712MSC Osnabrück (Osnabrück)300032910     51
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 1.817,770 km 
1887MSC Scuderia Kempten (Kempten)1000    281  29
Chassis: ART GPgefahrene Kilometer: 1.218,900 km 
19103BPR Racing II (Osterburken)500100020 0 2
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 1.192,196 km 

Alle Angaben ohne Gewähr und vorbehaltlich nachträglicher Disqualifikationen.

alle Anzeigen
Top 5 Anzeigen

Gesamtwertung des BEBA Cup nach dem 6. Rennen

Pos. Nr. Teamname (Sitz) st pp v bl 1. 2. 3. 4. 5. 5.S 6. 6.S. Ges.
146Motorsportanlage.de (Marktzeuln)603340505060365451287
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 4.816,125 km 
290Die 90 (Rödermark)50105040 43809810240
Chassis: WildKartgefahrene Kilometer: 4.185,298 km 
321Ghost Busters (Halver)600036144534521209211
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 4.791,456 km 
455Black&White Motorsport (Gummersbach)600045161114728366208
Chassis: Birelgefahrene Kilometer: 4.755,942 km 
566MBS Racing (Köln)600016454026484244207
Chassis: CRGgefahrene Kilometer: 4.590,864 km 
620KSF Bosch (Bamberg)60033202828641408201
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 4.387,241 km 
736MSC O Junior Racer (Oberflockenbach)601024243229261507193
Chassis: Mach1gefahrene Kilometer: 4.748,671 km 
893Scuderia Junior Team (Berlin)600013363618301111146
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 4.704,650 km 
943Curto Racing Junior Team (Massenbachhausen)600020201319321281134
Chassis: CRGgefahrene Kilometer: 4.718,467 km 
1013Sensory Minds GP (Offenbach)60002832147343121131
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 4.672,320 km 
1142WDW Junioren (Oberderdingen)6000928245411145127
Chassis: Intrepidgefahrene Kilometer: 4.577,580 km 
1289KSR by Schnitzelalm (Bad Hindelang)3000   22447321106
Chassis: Mad Crocgefahrene Kilometer: 2.944,965 km 
1397Format Racing (Ostfilern)60011411161618113291
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 4.436,230 km 
1498CARTteam.de (Pfaffenhofen)600012102072019382
Chassis: Pragagefahrene Kilometer: 4.589,017 km 
156Magna Racing Team (Wermelskirchen)60001112101022210178
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 4.577,269 km 
16107Bentley Boys HTP by Schnitzelalm (Bad Hindelang)1000    5810  68
Chassis: Mad Crocgefahrene Kilometer: 1.424,175 km 
17108Audi Racer by Schnitzelalm (Bad Hindelang)1000    386  44
Chassis: Mad Crocgefahrene Kilometer: 1.405,050 km 
1824Euroracing II (Aachen)2000  0 281  29
Chassis: Mach1gefahrene Kilometer: 1.712,354 km 
197NCRacing (Köln)1000    241  25
Chassis: Mach1gefahrene Kilometer: 1.373,175 km 
2010Talentfrei Racing (Plettenberg)1000      16117
Chassis: Kosmicgefahrene Kilometer: 749,436 km 
2192Zündschloss links (Stuttgart)1000 13      13
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 528,320 km 
2219JBR Motorsport (Arnstadt)1000  12     12
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 565,326 km 
2381Paravan Technology Group (Riedlingen)100010       10
Chassis: MSgefahrene Kilometer: 629,289 km 
24145Curto Racing II (Massenbachhausen)1001    0   0
Chassis: Kombi WFgefahrene Kilometer: 210,375 km 

Alle Angaben ohne Gewähr und vorbehaltlich nachträglicher Disqualifikationen.

alle Anzeigen
Top 5 Anzeigen

Gesamtwertung der Junior Trophy nach dem 6. Rennen

Pos.   Teamname (Sitz) st v bl 1. 2. 3. 4. 5. 6. Ges.
1 MSC O Slalomracer I (Oberflockenbach)63381561571566
Chassis: MSgef. Kilometer: 1.179,796 km 
2 Scuderia Junior Team (Berlin)611101015129763
Chassis: MSgef. Kilometer: 1.185,422 km 
3 Format Racing (Ostfilern)6119591015957
Chassis: MSgef. Kilometer: 1.179,713 km 
4 MSC O Junior Racer (Oberflockenbach)60079108101256
Chassis: Mach1gef. Kilometer: 1.182,059 km 
5 WGKC II (Stuttgart)6111571268553
Chassis: Mach1gef. Kilometer: 1.172,632 km 
6 WDW Junioren (Oberderdingen)60051257121051
Chassis: Intrepidgef. Kilometer: 1.082,964 km 
7 Curto Racing Junior Team (Massenbachhausen)600128896851
Chassis: CRGgef. Kilometer: 1.180,801 km 
8 WDW Racing (Oberderdingen)60066755635
Chassis: Mach1gef. Kilometer: 1.132,813 km 

Alle Angaben ohne Gewähr und vorbehaltlich nachträglicher Disqualifikationen.

alle Anzeigen
Top 5 Anzeigen

Gesamtwertung der Senior Masters nach dem 6. Rennen

Pos.   Teamname (Sitz) st v bl 1. 2. 3. 4. 5. 6. Ges.
1 BPR Racing II (Osterburken)6358121512151577
Chassis: MSgef. Kilometer: 1.179,202 km 
2 Shark Endurance Racing II (Halver)60067121010752
Chassis: PCRgef. Kilometer: 1.152,541 km 
3 Messebau Racing II (Sinsheim)600128799348
Chassis: Kosmicgef. Kilometer: 1.157,971 km 
4 MBS Racing (Köln)60171010012847
Chassis: CRGgef. Kilometer: 979,413 km 
5 Sensory Minds GP (Offenbach)60096886643
Chassis: MSgef. Kilometer: 1.151,617 km 
6 Curto Racing Team (Massenbachhausen)4101015  8538
Chassis: Pragagef. Kilometer: 780,145 km 
7 MSC Osnabrück (Osnabrück)3101599   33
Chassis: MSgef. Kilometer: 578,710 km 
8 Cool Runnings (Pforzheim)310   157931
Chassis: Birelgef. Kilometer: 597,365 km 
9 Schnitzelalm Friends (Bad Hindelang)100     1212
Chassis: Mad Crocgef. Kilometer: 199,296 km 
10 WGKC (Stuttgart)100     1010
Chassis: Mach1gef. Kilometer: 199,296 km 
11 Magna Racing Team (Wermelskirchen)200    549
Chassis: MSgef. Kilometer: 390,840 km 
12 Zündschloss links (Stuttgart)100 5    5
Chassis: MSgef. Kilometer: 176,800 km 

Alle Angaben ohne Gewähr und vorbehaltlich nachträglicher Disqualifikationen.

alle Anzeigen
Top 5 Anzeigen

Gesamtwertung der Konstrukteurs Meisterschaft nach dem 6. Rennen

Pos. Konstrukteur anz pp v cv bl cbl 1. 2. 3. 4. 5. 6. Ges.
1MS10124751182311331414103
Tschechiengefahrene Kilometer: 74.850,025 km 
2Kosmic2431410127122571578
Italiengefahrene Kilometer: 17.325,735 km 
3PCR1803000165111110356
Italiengefahrene Kilometer: 14.256,384 km 
4Mad Croc1810001000283233
Italiengefahrene Kilometer: 16.579,948 km 
5Tony1200022205145430
Italiengefahrene Kilometer: 9.965,266 km 
6Mach1400010104050110
Deutschlandgefahrene Kilometer: 31.658,956 km 
7Praga12000000001001
Tschechiengefahrene Kilometer: 9.430,852 km 
8Birel14000001000001
Italiengefahrene Kilometer: 10.249,580 km 
9WildKart50010000 0000
Italiengefahrene Kilometer: 4.275,892 km 
10Intrepid500000 000000
Italiengefahrene Kilometer: 4.096,922 km 
11CRG12000000000000
Italiengefahrene Kilometer: 9.538,835 km 
12ART GP100000    0 0
Italiengefahrene Kilometer: 1.250,775 km 
13Kombi WF100001    0 0
Niederlandegefahrene Kilometer: 243,525 km 

Alle Angaben ohne Gewähr und vorbehaltlich nachträglicher Disqualifikationen.

alle Anzeigen
Top 5 Anzeigen

Nähere Informationen zur Punkteverteilung entnehmen Sie bitte der Seite über die Meisterschaft:
German Team Championship.