Logo Racing Team Oberberg
supported by
Logo ATW Racing
Fanpage des Racing Team Oberberg
Kontakt: gtc@racing-team-oberberg.de

12h Rennen Wittgenborn 2016

07. - 09. Oktober 2016
Vogelsbergring

alle Veranstaltungen 2016

Veranstalter: Aktiv Events Motorsport GmbH
Strecke: Vogelsbergring
Adresse: Waldensbergerstr. 57
D-63607 Wächtersbach/Wittgenborn
Streckenlänge: ca. 1038m
Veranstaltung: Rennen
Renndauer:7 + 5h
Infoblatt:Download GTC Infos 2016 (9)
Chronik:2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2017

Zeitplan

Freitag 07. Oktober 2016

09.00 - 12.00 Uhr Ticket Training möglich (ausschließlich GTC Karts)
10.00 - 12:00 Uhr Reifenausgabe
12.00 - 13:00 Uhr Mittagspause
12.00 - 13:00 Uhr GTC Teammanager-Sitzung
13:00 - 16:00 Uhr Reifenausgabe
13.00 - 17.00 Uhr Ticket Training möglich (ausschließlich GTC Karts)
17.00 - 19.00 Uhr Papier- und Technische Abnahme, Reifenkennzeichnung

Samstag 08. Oktober 2016

08:00 - 08:30 Uhr Papier- und Technische Abnahme
08:30 Uhr Fahrerbesprechung
09:00 - 09:30 Uhr Freies Training (ohne Unterbreschung zum Qualifying)
09:30 - 09:45 Uhr Qualifying
ab 10:30 Uhr Box geöffnet / Warm-up Laps
10:40 Uhr Box geschlossen
10:45 Uhr Briefing Startfahrer
10:52 Uhr 5 Minuten Schild
10:54 Uhr 3 Minuten Schild (Nur 1 Helfer am Kart erlaubt)
10:56 Uhr 1 Minuten Schild (Motoren an)
10:57 Uhr Beginn Einführungsrunden
11:00 Uhr Start 12h Rennen (Teil I 7h)
18:00 Uhr Rennunterbrechung 12h Rennen
19:30 Uhr Parc Fermee

Sonntag 09. Oktober 2016

08:40 Uhr Öffnung Parc Fermee
08:50 Uhr Box geschlossen
08:50 Uhr Briefing Startfahrer
08:53 Uhr 5 Minuten Schild
08:55 Uhr 3 Minuten Schild (Nur 1 Helfer am Kart erlaubt)
08:57 Uhr 1 Minuten Schild (Motoren an)
08:58 Uhr Beginn Einführungsrunden
09:00 Uhr Start 12h Rennen (Teil II 5h)
14:00 Uhr Zieleinlauf 12h Rennen
14:30 Uhr Siegerehrung

Rennbericht 12h Rennen Wittgenborn

Party-Time in Wittgenborn

Noch einmal volles Haus zum GTC Saisonabschluss in Wittgenborn. Zum 12h Rennen fanden sich 44 Mannschaften ein um die Meister der Saison auszufahren und richtig abzufeiern. Dazu gab es reichlich Gelegenheit im Fahrerlager. Ob Donnerstag, Freitag- oder Samstagabend, man wusste gar nicht in welchem Teamzelt die beste Party stieg und das obwohl die Meisterschaft noch völlig offen war.

Drei Teams fighteten noch mit realistischen Chancen um die Krone der Langstreckenteams. Honda Spirit, Oberheiden Motorsport (-21 Punkte) und ATW Racing (-26) Bei noch 60 zu vergebenen Punkten war hier alles möglich. Honda Spirit benötigt mindestens P5 um aus eigener Kraft das Ding zu rocken. Den ersten Dämpfer musste ATW Racing bereits am Freitag beim Testen hinnehmen. Das Tony Chassis war so krumm das man auf das Reserve Chassis (3 Jahre alt) zurückgreifen musste. Kurz danach verrauchte dann ihr Rennmotor! Da das Reserveexemplar nicht wirklich als Rennmotor zu bezeichnen war, war der Frust groß aber nur von kurzer Dauer. Ohne mit der Wimper zu zucken half ausgerechnet Honda Spirit mit einem Motor aus und auch BPR stellte ein gut gehendes Exemplar im Zelt von ATW ab. So tickt man eben in der GTC. Spontan gab es eine Mega Party bei ATW.

Honda Spirit auf dem Weg zum Titel

Honda Spirit auf dem Weg zum Titel

Im Qualifying auf nasser Strecke sicherte sich der Tabellenführer von Honda Spirit die last Minute Pole vor Shark Endurance und den Zehn Geboten. Oberheiden Motorsport stand nur auf P25, ATW auf P19. Trotzdem brach keine Panik aus, schließlich sagte der Wetterbericht ein trockenes Rennen voraus.

ATW Racing - Vizemeister 2016

ATW Racing - Vizemeister 2016

Bei noch feuchter Strecke war zum Rennstart pokern angesagt. Die Topteams standen auf Regenreifen, die Verfolger bauten auf Slicks. Im Prinzip lag die Slickfraktion richtig, denn die Strecke trocknete schneller ab als gedacht. Doch eine Pace-Kart Phase zu richtigen Zeit gab den Teams mit Regenreifen die Chance ohne großen Zeitverlust auf Slicks zu wechseln. Bis auf needracing.com taten dies auch alle. Die Neueinsteiger aus Mannheim verzockten sich damit mal richtig, konnten sich damit aber über die ersten Führungsrunden in ihrer jungen GTC Geschichte freuen. Zu diesem Zeitpunkt war bereits eine Vorentscheidung gefallen. Nach nur 20 Minuten verlor Oberheiden Motorsport ihren Heckauffahrschutz. Die notwendige Reparatur kostete 5 Runden. Aus der Traum vom Titel. ATW Racing war der einzig verbliebene Jäger. Honda Spirit benötigte nun mindestens P6 um alles klar zu machen.

Nach der 1. Rennstunde war Honda Spirit auf P2 im Sandwich von beiden NFO Ghost Busters Teams. Die Sauerländer mit der #21 & #91 geigten in der Anfangsphase groß auf. Aber noch waren, inklusive ATW Racing, 9 Teams in einer Rennrunde. Ebenfalls bärenstark die beiden Mannschaften von WDW Racing, die sich in den ersten 3h locker in den Top-Ten hielten.

Nach 3 Stunden lag dann ATW Racing vor BPR und NFO Ghost Busters an der Spitze. Beim Tankstopp der Ghost Busters riss dann das Starterseil, aus der Traum von einem Top Ergebnis für die einzige Mannschaft die mit einem LS Kart unterwegs ist. Kurz danach patzte dann ATW. Zeitstrafe, da man den Feuerlöscher beim Tanken vergaß! So etwas ist denen schon ewig nicht mehr passiert. Auch Shark Endurance fiel zurück als man einen Randstern ersetzen musste und die H&R Truppe wurde von einer losen Motorklammer eingebremst. Alles lief also für Honda Spirit.

Zur planmäßigen Unterbrechung nach 7 Rennstunden führte DG Racing by Messebau vor Honda Spirit und BPR Racing. Eine Runde hinter dem Spitzentrio folgte Shark Endurance Racing vor den Zehn Geboten und ATW. H&R, die Scuderia Nove Rosso der WGKC sowie die Hausexperten.de III vervollständigten die Top-Ten im „Nacht-Parc-Fermeé“.

Honda Spirit durfte also etwas beruhigter die Nacht auf den entscheidenden Sonntag verbringen. Da aber ATW immer noch die Chance auf den Laufsieg hatte, durfte bei der #22 nichts passieren. Ein kleineres Problem und schon geht es abwärts in der Tabelle. Auf den notwendigen 6.Platz hatte man schließlich nur knapp 2 Minuten Vorsprung.

Sonntagmorgen, die letzten 5 Rennstunden der Saison 2016 stehen an. Zunächst geht alles seinen normalen Gang, bis Honda Spirit die Kette spannen muss und dann noch eine Zeitstrafe (in der Tankbox, wo sonst?) kassiert. Nun führt BPR Racing knapp vor ATW! Die Messebauer auf P3 vor Shark und der Scuderia Nove Rosso. Honda Spirit liegt auf P6. Die Blitztabelle sieht Honda mit zwei mickrige Pünktchen vor ATW Racing. Was geht denn nun ab. Bei Honda Spirit wird man entsprechend nervös, da es ATW Racing auch noch gelingt, ein kleines Problem am Gaszug während eine Pace-Kart Phase ohne Rundenverlust zu beheben.

Eine Stunde später fällt BPR Racing mit einem Problem zurück. Die Lage hat sich aber für Honda Spirit wieder entspannt. Shark führt vor DG Racing, ATW und Honda Spirit. H&R Pergande führt das Verfolgerfeld an vor den gut aufgelegten Cool Runnings, der Scuderia Nove Rosso und BPR.

Die letzte Stunde bricht an und es wird klar das nur ein technischer Defekt kann den Titel für Honda Spirit noch vermasseln. Das, wünscht selbst ATW Racing den Rodenbachern nicht.

In der letzten Rennstunde geben es sich die drei Erstplatzierten noch mal richtig und fighten um den Laufsieg. Jeder kann sich auf den anderen verlassen. Keiner wird irgendein Blödsinn anstellen. Man will fair den Laufsieg oder den Titel sichern. Das verrückte ist eigentlich das alle Sieganwärter ihre Problemchen hatten und niemand da war dies auszunutzen. Gerade so, als wolle man sich nicht beim Kampf um den Titel einmischen. Da passte es auch das ein Newcomer aus dem BEBA-Cup sich die schnellste Rennrunde sicherte. Philipp Klugar (#77 Team FirEx) aus dem sächsischen Geithain schaffte dieses Kunststück bei seinem erst zweiten GTC Einsatz!

Meisterlich brachte es Honda Spirit dann zu Ende. Die #22 kämpfte sich noch an Shark und ATW vorbei und feierte die Meisterschaft standesgemäß mit einem Sieg. Nur 6 Sekunden zurück ATW Racing, die alles gaben, sich den Vice-Titel sicherten und damit mehr als happy waren. Keine enttäuschten Gesichter, auch beim Drittplatzierten Team von Shark Endurance nicht, die eine schwere Saison mit einem starken Rennen auf P3 beenden. Oberheiden Motorsport freut sich immer noch über den Sieg beim Bavarian 24h um enttäuscht zu sein und rettet noch P10 im Finallauf. DG Racing by Messebau wird in Wittgenborn Vierter vor H&R Pergande Racing und dem Vorjahresmeister, der Scuderia Nove Rosso.

Die Cool Runnings erleben endlich mal wieder ein gutes Wochenende mit P7 knapp vor BPR Racing und dem WGKC auf P9.

Während fast alle schon auf dem Heimweg sind, steigt die letzte GTC Party im Fahrerlager. Bei Honda Spirit bleiben alle und lassen es nochmal richtig krachen. GTC Meister 2016, dazu der Fahrertitel für Dominik Buss, das war eindeutig das Jahr der #22, für Honda Spirit/ MSCO by NCOAT.one aus Rodenbach!

Volles Starterfeld auch am Ende der Saison

Volles Starterfeld auch am Ende der Saison

Geniales Wochenende für die Hausexperten

Die ADAC Trophy war in Wittgenborn die spannendste Entscheidung in Sachen Titelvergabe.

Die Hausexperten im Kampf um den Trophy Titel

Die Hausexperten im Kampf um den Trophy Titel

Der Tabellenführer von den Hausexperten.de mit der Nr.8 lag 14 Punkte vor Curto Racing und 15 Punkte vor Tage des Donners. Selbst die auf P4 liegenden Hausexperten.de mit der Nr. 50 als auch NFO Ghost Busters mit der #91 hatten noch ihre Möglichkeiten. Entsprechend nervös waren die Protagonisten beim finalen 12h Rennen.

Die beste Ausgangslage der Titelaspiranten schaffte sich die #91 der Ghost Busters mit ihrem LS Chassis auf dem 7. Gesamtrang. Der Tabellenführer vermasselte hingegen das Qualifying und fand sich nur auf P33 wieder, einen Platz hinter ihrem stärksten Verfolger von Curto Racing. Aber was ist schon ein schlechter Startplatz bei einem 12h Rennen wert?

Nachdem die nasse Startphase vorbei war und alle Slicks montiert hatten, hatten sich die Ghost Busters mit der #21 an der (Gesamt-) Spitze breitgemacht. Auf P2 das Schwesterteam mit der #91. Die #50 der Hausexperten lag auf P3 vor Curto Racing. Der Tabellenführer rangierte noch auf P7.

Nachdem bei der #91 dann nach einem Tankstopp das Starterseil zerbröselte war ein Titelkandidat zurückgeworfen. Nach 3h hielt immer noch die #21 die Spitze vor den Hausexperten #50. Tage des Donners lag einen Platz vor dem Tabellenführer auf P4.

Je länger das Rennen dauerte umso besser lief es bei den Hausexperten. Zur planmäßigen Unterbrechung nach 7 Rennstunden durften sich die Experten über eine Doppelführung (#50 vor #8) freuen, da die Ghost Busters (21) durch einen Pfennigdefekt etliche Runden verloren. Ein T-Stück im Benzinsystem zerbrach und mit diesem die Hoffnung auf ein „Sahne-Resultat“ Tage des Donners hielt mit P3 den Titelkampf offen. Auch Curto Racing (P4 -5 Rd.) war noch nicht gänzlich abzuschreiben.

Der Sonntag begann zunächst wie der Samstag endete. Die #8 auf dem Vormarsch. Nach 9h hatten diese dann die Führung vor ihrem Schwesterteam übernommen und nun selbst alles in der Hand. Tage des Donners lag eine Runde zurück auf P3 nur Curto Racing knabberte immer noch am 5 Runden Rückstand. (P4) Sah nun alles nach einem Showlaufen für die Hausexperten aus, musste mit Beginn der 3h Sonderwertung doch wieder gezittert werden. 2 Stunden vor Rennende schmolz der Vorsprung in der Blitztabelle auf 2 bzw. 3 Zähler auf Tage des Donners und der #50. Den Beginn der 3h Sonderwertung hatte der Tabellenführer mal richtig vermasselt. Jetzt galt es Ruhe zu bewahren zumal die Sachsen von Tage des Donners nicht lockerließen und nun nur schlappe 12 Sekunden hinter der #8 auf P3 lagen.

Als dann 1/2 Stunde vor Feierabend die Sachsen an den Hausexperten vorbeizogen wurde es richtig eng. Nun durfte nichts mehr dazwischenkommen. Zum Glück lag der nächste Verfolger, die Schnitzelalm Youngster, 3 Runden zurück. Die Führenden mit der #50 nahmen es locker, sollte der #8 was passieren bliebe der Titel im Hause, dann eben bei der #50.

Soweit sollte es dann nicht mehr kommen. Die Hausexperten.de III mit der 50 feierten einen starken Sieg in der Trophy vor Tage des Donners und der #8.

In der Meisterschaft war damit das Maximum für die Hausexperten.de erreicht. ADAC Trophy Titel für die #8 und Vicetitel für die #50, 3 Punkte Rückstand. Nur 1 Punkt dahinter wird dann „Tage des Donners by FirEx“ in ihrer GTC Debütsaison Dritter in der Trophy. Auch nicht schlecht für einen Newcomer!

Auch die #50 hat noch Chancen auf den Trophy Titel

Auch die #50 hat noch Chancen auf den Trophy Titel

CARteam.de am Ende souverän

Im BEBA Cup konnte der Tabellenführer am lockersten von allen in das Finale starten. Ein achter Rang im 12h Rennen würde reichen um aus eigener Kraft den Titel nach Pfaffenhofen zu holen.

Nach der ersten Rennstunde kam dennoch etwas Hektik auf. Das lag zum einen an den extrem gut aufgelegten Konkurrenten, bei denen Hauptsächlich die beiden Teams von WDW nie geahnten Speed vorlegten, zeitgleich die vor Wittgenborn auf P2 liegende Motorsportanlage.de mit der #20 vorne mitmischte und auch noch das Schwesterteam mit der #99 bereits mit technischen Problemen weit zurückgefallen war. Die #98 lag auf P6 also 2 Plätze vor dem Minimalziel des CARteams.

Nach drei Stunden keine Verbesserung der Lage, im Gegenteil. Die CARteam Mannschaft rutschte auf P7 ab und von hinten drückte Talentfrei Racing. Beide WDW´ler glühten vorweg, die Motorsportanlage im Schlepptau.

Je länger das Rennen dauerte umso besser kam aber die #98 in Schwung. Gleichzeitig strauchelten die Frontrunner. Zunächst traf es die #42 mit einer Zeitstrafe wegen Untergewicht, die #36 traf man des Öfteren in der Reparaturzone und bei vielen anderen häuften sich die kleinen, aber schmerzhaften Fehler. Dass die Fehlerquote bei den Newcomern und Gentlemen Teams höher liegt als in den anderen Klassen ist logisch, sonst wären dieses Mannschaften ja keine Cup-Teams. So konnte das CARteam auch einen lockeren Heckauffahrschutz richten ohne in Panik zu verfallen.

Zur Unterbrechung lagen die Pfaffenhofener dann auch bereits auf P3, rundengleich mit dem Spitzenreiter von WDW (15) und den direkt vor ihn fahrenden Jungs mit der #20. Alle anderen Cup-Teams hatten da schon 3 oder mehr Runden Rückstand. Angeführt von Talentfrei den MSC O Junior Racern, der KSR Schnitzelalm und Needracing.com bildeten diese 5 die enge Verfolgergruppe.

Der Kampf um den BEBA Titel mit der #98

Der Kampf um den BEBA Titel mit der #98

Der Sonntag lief dann nur für den Tabellenführer. Der KSF Bosch musste eine Zeitstrafe hinnehmen, bei WDW stand eine Blitzreparatur an. So schob sich das CARteam locker an die Spitze und gewann das Rennen letztendlich souverän, inklusive der 3h Sonderwertung. Es gibt ja nichts Schöneres die Meisterschaft mit einem Sieg klar zu machen. Der 2.Rang im 12h Rennen ging dann an die WDW Mannschaft die die Motorsportanlage auf P3 halten konnte. Die #20 sicherte sich damit dann den Vicetitel im BEBA Cup. Platz 4 für das Kollektiv Seidel mit ihrem Mad Croc Chassis vor Talentfrei Racing. Knapp an den Pokalrängen vorbei die Jungs von FirEx. Die ließen mit der schnellsten Rennrunde des gesamten Wochenendes aufhorchen und sicherten sich P2 in der 3h Sonderwertung.

Dramatische Entscheidung bei den Junioren

Eigentlich war alles klar bei den Junioren. Die Schnitzelalm Youngster führten mit 7 Punkten Vorsprung auf die WDW Junioren. Damit benötigten die Allgäuer mindestens den 6.Rang im 3h Rennen. Man hatte es selbst in der Hand und durfte nur nicht ausfallen oder letzter werden.

Die erste Schwierigkeit, die richtige Reifenwahl. Beide Frontrunner setzten auf Slicks. Nun galt es Ruhe zu bewahren in den ersten Runden. Gar nicht so einfach mit den Brettharten Reifen, die zwar äußerst langlebig sind aber nur bescheidenen Gripp bieten. Es kam wie es kommen musste. Die Youngster der Schnitzelalm rutschten in einer Anbremszone in die Wiese, rodelte durch das Grün und kam wieder auf die Strecke. Allerdings hatte man dabei gut und gerne 200 Meter abgekürzt.

Der Rennleitung blieb keine andere Wahl eine Zeitstrafe auszusprechen, da der Fahrer auch nicht genügend verlangsamte um durch diesen Fauxpas keinen Vorteil zuziehen. Damit war nicht nur der Laufsieg in weite Ferne gerückt auch der nötige 4.Platz schien unerreichbar.

Die WDW´ler glühten im Paarpflug an die Spitze (15 vor 42) hatten aber die Scuderia Junioren und die MSC O Junior Racer im Nacken. Ein Sieg musste her für die #42 um das Blatt in der Junior Wertung noch zu Gunsten von WDW zu wenden.

Das Ende der 3h Marke näherte sich und die Teamleitung von WDW entschied sich zu pokern. Die #15 enterte die Box um keine Fahrtzeitüberschreitung zu riskieren. Nun war die #42 vorn. Aber reicht die Fahrtzeit aus. Wann fällt die Flagge und wann steht danach die #42 auf der Waage? Es geht um Sekunden. Ein weiterer Boxenstopp und die #42 wäre nicht mehr auf P1. Es wurde gezittert bei WDW. Die Zielflagge fällt, der Fahrer sticht sofort in die Box, hat auch niemand vor sich stehen an der Waage und… es reichte! 10 Sekunden waren noch als Pufferzeit auf dem Monitor abzulesen, trotzdem zeigte der Monitor diese Überfahrt „gelb markiert“ Ein eindeutiges Zeichen dafür das etwas nicht stimmte! Es war das Gewicht der #42! 400gr. Untergewicht, das darf doch nicht wahr sein! Natürlich gab es dafür eine Zeitstrafe die auch nachträglich auf das Ergebnis der 3h Junior Wertung dazugerechnet werden musste. Die #42 fiel zurück auf P6, einen Platz vor den Schnitzelalm Youngstern. Damit holten sich die Allgäuer doch die Meisterschaft bei den Junioren.

WDW tröstete sich mit dem Laufsieg der #15 vor den MSC O Junior Flockies und der Scuderia Junioren. In der Meisterschaft durfte WDW neben dem Vicetitel dann auch noch P3 für das Schwesterteam mit der #15 feiern, die mit diesem Sieg die MSC O Junior Racer noch auf P4 verdrängen konnten.

Die WDW Junioren machen Dampf

Die WDW Junioren machen Dampf

BPR Racing II feiert 2.Senior Masters Titel in Folge

Die #103 von BPR Racing hatte vor dem Finale 10 Punkte Vorsprung auf die Hausexperten mit der #88.

Bei 7 Senioren Teams musste man eigentlich nur durchrollen und die 75% Distanz schaffen. Entsprechend locker ging man es bei BPR an. Selbst eine Zeitstrafe juckte die Osterburkener nicht.

Die Hausexperten hingegen versuchten alles um sich den zweiten Laufsieg nach Wackersdorf zu sichern. Da hatten sie aber die Rechnung ohne die Cool Runnings gemacht. Cool Runnings (Motorschaden in Wackersdorf) fuhren in Wittgenborn einen souveränen Sieg vor den Hausexperten raus und sicherten sich den ersten Laufsieg in der Senior Masters 2016. P3 ging dann an BPR, was natürlich locker zum erneuten Titelgewinn reichte. Die weiteren Plätze belegten in Wittgenborn B&W Racing vor MBS Racing, dahinter folgte Sensory Minds und Shark Endurance Racing II, die ihren Rahmen im 3h Rennen schweißen mussten. Dadurch verloren sie ihren 3.Meisterschaftsrang noch an B&W Racing by Messebau.

Frank Jelinksi - German Team Championship

Ergebnisse 12h Rennen Wittgenborn

Freies Training

Pos. Nr. Teamname Klasse Bestzeit Runde Rückst. *
179Die Zehn Gebote1:17.04213AK
Chassis: PCR Ø 48.503 kmh 
2101Schnitzelalm YoungsterTrophy1:17.3735+0.331 
Chassis: Mad Croc(1)Ø 48.296 kmh +0.331
342WDW JuniorenBEBA Cup1:17.8819+0.839 
Chassis: MS(1)Ø 47.981 kmh +0.508
488Hausexperten.de IITrophy1:18.1525+1.110 
Chassis: PCR(2)Ø 47.815 kmh +0.271
5111Schnitzelalm Racing II1:18.40310+1.361 
Chassis: Mad Croc Ø 47.661 kmh +0.251
621NFO MS by GhostBusters 1Trophy1:18.5288+1.486 
Chassis: MS(3)Ø 47.586 kmh +0.125
717Shark Endurance Racing1:18.5743+1.532 
Chassis: Sodi Ø 47.558 kmh +0.046
89Scuderia Nove Rosso1:19.1635+2.121 
Chassis: MS Ø 47.204 kmh +0.589
922Honda Spirit / #33 MSCO1:19.2022+2.160 
Chassis: MS / (+5kg) Ø 47.181 kmh +0.039
103BPR Racing1:19.56611+2.524 
Chassis: MS Ø 46.965 kmh +0.364
1191NFO MS by GhostBusters 2Trophy1:19.6682+2.626 
Chassis: LS Racing (GTC)(4)Ø 46.905 kmh +0.102
1277FirEXBEBA Cup1:19.81816+2.776 
Chassis: MS(2)Ø 46.817 kmh +0.150
1310Talentfrei RacingBEBA Cup1:20.0218+2.979 
Chassis: Kosmic(3)Ø 46.698 kmh +0.203
1435MSC O Slalom Racer1:20.11514+3.073 
Chassis: MS / (+1kg) Ø 46.643 kmh +0.094
1571Shark Endurance Racing IIBEBA Cup1:20.1416+3.099 
Chassis: Sodi(4)Ø 46.628 kmh +0.026
1699CARTteam.de by KartArena Ingolstadt II1:20.1755+3.133 
Chassis: Kosmic Ø 46.608 kmh +0.034
1732MSC O Junior FlockiesBEBA Cup1:20.26314+3.221 
Chassis: MS(5)Ø 46.557 kmh +0.088
1811Schnitzelalm Racing I1:20.4418+3.399 
Chassis: Mad Croc Ø 46.454 kmh +0.178
195ATW Racing1:20.5789+3.536 
Chassis: Tony / (+3kg) Ø 46.375 kmh +0.137
2019needracing.comBEBA Cup1:20.58214+3.540 
Chassis: Sodi(6)Ø 46.373 kmh +0.004
2157H&R Pergande Racing1:20.5855+3.543 
Chassis: Kosmic Ø 46.371 kmh +0.003
2220Motorsportanlage.de by KSF Bosch IBEBA Cup1:20.65110+3.609 
Chassis: MS(7)Ø 46.333 kmh +0.066
2315WDW RacingBEBA Cup1:20.90914+3.867 
Chassis: MS(8)Ø 46.185 kmh +0.258
2466MBS RacingBEBA Cup1:20.99111+3.949 
Chassis: CRG(9)Ø 46.138 kmh +0.082
2570Tage des Donners by FirEXTrophy1:21.0329+3.990 
Chassis: MS(5)Ø 46.115 kmh +0.041
264Oberheiden Motorsport1:21.0554+4.013 
Chassis: Kosmic / (+4kg) Ø 46.102 kmh +0.023
27103BPR Racing II1:21.2024+4.160 
Chassis: MS Ø 46.019 kmh +0.147
2892Scuderia Junior TeamBEBA Cup1:21.22010+4.178 
Chassis: MS(10)Ø 46.008 kmh +0.018
2928WGKC1:21.24712+4.205 
Chassis: Mach1 Ø 45.993 kmh +0.027
3050Hausexperten.de IIITrophy1:21.31910+4.277 
Chassis: MS(6)Ø 45.952 kmh +0.072
3136MSC O Junior RacerBEBA Cup1:21.3975+4.355 
Chassis: MS(11)Ø 45.908 kmh +0.078
3275Cool Runnings1:21.4892+4.447 
Chassis: Birel Ø 45.856 kmh +0.092
3345Curto Racing TeamTrophy1:21.5208+4.478 
Chassis: Praga(7)Ø 45.839 kmh +0.031
3414Born4Racing B4RTrophy1:22.39110+5.349 
Chassis: MS(8)Ø 45.354 kmh +0.871
358Hausexperten.deTrophy1:22.4776+5.435 
Chassis: MS(9)Ø 45.307 kmh +0.086
3698CARTteam.de by KartArena IngolstadtBEBA Cup1:22.7929+5.750 
Chassis: Kosmic(12)Ø 45.135 kmh +0.315
3789KSR by SchnitzelalmBEBA Cup1:24.08111+7.039 
Chassis: Mad Croc(13)Ø 44.443 kmh +1.289
3874Daytona RacingTrophy1:25.3729+8.330 
Chassis: Rimo(10)Ø 43.771 kmh +1.291
3923Euroracing ITrophy1:25.80611+8.764 
Chassis: Mach1(11)Ø 43.549 kmh +0.434
4046Motorsportanlage.de by KSF Bosch IITrophy1:26.5104+9.468 
Chassis: MS(12)Ø 43.195 kmh +0.704
41113Sensory-Minds Racing IIBEBA Cup1:29.6903+12.648 
Chassis: MS(14)Ø 41.664 kmh +3.180
4255B&W Racing by MessebauTrophy0:00.000 
Chassis: Kosmic(13)Ø kmh 

Alle Angaben ohne Gewähr und
vorbehaltlich weiterer Disqualifikationen

*     DQ -> Disqualifiziert     NF -> Nicht gewertet     AK -> Außer Konkurrenz

alle Anzeigen
Top 5 Anzeigen

Qualifikation

Pos. Nr. Teamname Klasse Bestzeit Runde Rückst. *
122Honda Spirit / #33 MSCO1:15.00412 
Chassis: MS / (+5kg) Ø 49.821 kmh 
217Shark Endurance Racing1:15.2979+0.293 
Chassis: Sodi Ø 49.627 kmh +0.293
379Die Zehn Gebote1:15.41510+0.411AK
Chassis: PCR Ø 49.550 kmh +0.118
488Hausexperten.de IITrophy1:15.71911+0.715 
Chassis: PCR(1)Ø 49.351 kmh +0.304
599CARTteam.de by KartArena Ingolstadt II1:15.9314+0.927 
Chassis: Kosmic Ø 49.213 kmh +0.212
6101Schnitzelalm YoungsterTrophy1:16.1113+1.107 
Chassis: Mad Croc(2)Ø 49.097 kmh +0.180
791NFO MS by GhostBusters 2Trophy1:16.15510+1.151 
Chassis: LS Racing (GTC)(3)Ø 49.068 kmh +0.044
842WDW JuniorenBEBA Cup1:16.2076+1.203 
Chassis: MS(1)Ø 49.035 kmh +0.052
965DG Racing by Messebau1:16.2539+1.249 
Chassis: Kosmic / (+2kg) Ø 49.005 kmh +0.046
109Scuderia Nove Rosso1:16.27710+1.273 
Chassis: MS Ø 48.990 kmh +0.024
1135MSC O Slalom Racer1:16.46810+1.464 
Chassis: MS / (+1kg) Ø 48.868 kmh +0.191
1211Schnitzelalm Racing I1:16.65911+1.655 
Chassis: Mad Croc Ø 48.746 kmh +0.191
1319needracing.comBEBA Cup1:16.8609+1.856 
Chassis: Sodi(2)Ø 48.618 kmh +0.201
1421NFO MS by GhostBusters 1Trophy1:16.90411+1.900 
Chassis: MS(4)Ø 48.590 kmh +0.044
153BPR Racing1:16.96911+1.965 
Chassis: MS Ø 48.549 kmh +0.065
1610Talentfrei RacingBEBA Cup1:17.04810+2.044 
Chassis: Kosmic(3)Ø 48.500 kmh +0.079
1714Born4Racing B4RTrophy1:17.24610+2.242 
Chassis: MS(5)Ø 48.375 kmh +0.198
1866MBS RacingBEBA Cup1:17.59011+2.586 
Chassis: CRG(4)Ø 48.161 kmh +0.344
195ATW Racing1:17.62810+2.624 
Chassis: Tony / (+3kg) Ø 48.137 kmh +0.038
2057H&R Pergande Racing1:17.68910+2.685 
Chassis: Kosmic Ø 48.099 kmh +0.061
2177FirEXBEBA Cup1:17.7207+2.716 
Chassis: MS(5)Ø 48.080 kmh +0.031
22111Schnitzelalm Racing II1:17.7619+2.757 
Chassis: Mad Croc Ø 48.055 kmh +0.041
2320Motorsportanlage.de by KSF Bosch IBEBA Cup1:17.79010+2.786 
Chassis: MS(6)Ø 48.037 kmh +0.029
2455B&W Racing by MessebauTrophy1:17.9809+2.976 
Chassis: Kosmic(6)Ø 47.920 kmh +0.190
254Oberheiden Motorsport1:18.2763+3.272 
Chassis: Kosmic / (+4kg) Ø 47.739 kmh +0.296
2671Shark Endurance Racing IIBEBA Cup1:18.4176+3.413 
Chassis: Sodi(7)Ø 47.653 kmh +0.141
2770Tage des Donners by FirEXTrophy1:18.5989+3.594 
Chassis: MS(7)Ø 47.543 kmh +0.181
2815WDW RacingBEBA Cup1:18.7943+3.790 
Chassis: MS(8)Ø 47.425 kmh +0.196
2928WGKC1:18.9645+3.960 
Chassis: Mach1 Ø 47.323 kmh +0.170
3046Motorsportanlage.de by KSF Bosch IITrophy1:19.0592+4.055 
Chassis: MS(8)Ø 47.266 kmh +0.095
3150Hausexperten.de IIITrophy1:19.28011+4.276 
Chassis: MS(9)Ø 47.134 kmh +0.221
3245Curto Racing TeamTrophy1:19.31410+4.310 
Chassis: Praga(10)Ø 47.114 kmh +0.034
338Hausexperten.deTrophy1:19.3954+4.391 
Chassis: MS(11)Ø 47.066 kmh +0.081
3432MSC O Junior FlockiesBEBA Cup1:19.4303+4.426 
Chassis: MS(9)Ø 47.045 kmh +0.035
3575Cool Runnings1:19.5484+4.544 
Chassis: Birel Ø 46.975 kmh +0.118
3636MSC O Junior RacerBEBA Cup1:19.81810+4.814 
Chassis: MS(10)Ø 46.817 kmh +0.270
3789KSR by SchnitzelalmBEBA Cup1:20.0595+5.055 
Chassis: Mad Croc(11)Ø 46.676 kmh +0.241
3898CARTteam.de by KartArena IngolstadtBEBA Cup1:20.5824+5.578 
Chassis: Kosmic(12)Ø 46.373 kmh +0.523
3923Euroracing ITrophy1:21.0023+5.998 
Chassis: Mach1(12)Ø 46.132 kmh +0.420
4074Daytona RacingTrophy1:21.52510+6.521 
Chassis: Rimo(13)Ø 45.836 kmh +0.523
4192Scuderia Junior TeamBEBA Cup1:23.1045+8.100 
Chassis: MS(13)Ø 44.965 kmh +1.579
42113Sensory-Minds Racing IIBEBA Cup1:25.4329+10.428 
Chassis: MS(14)Ø 43.740 kmh +2.328
43103BPR Racing II1:19.8467+4.842DQ
Chassis: MS Ø 46.800 kmh 

Alle Angaben ohne Gewähr und
vorbehaltlich weiterer Disqualifikationen

*     DQ -> Disqualifiziert     NF -> Nicht gewertet     AK -> Außer Konkurrenz

alle Anzeigen
Top 5 Anzeigen

Startaufstellung

 
 
 1
22 Honda Spirit / #33 MSCO
Chassis: MS
   
  2
17 Shark Endurance Racing
Chassis: Sodi
 
       
 
 3
79 Die Zehn Gebote
Chassis: PCR
   
  4
88 Hausexperten.de II
Chassis: PCR / Klasse: Trophy
 
       
 
 5
99 CARTteam.de by KartArena Ingolstadt II
Chassis: Kosmic
   
  6
101 Schnitzelalm Youngster
Chassis: Mad Croc / Klasse: Trophy
 
       
 
 7
91 NFO MS by GhostBusters 2
Chassis: LS Racing (GTC) / Klasse: Trophy
   
  8
42 WDW Junioren
Chassis: MS / Klasse: BEBA Cup
 
       
 
 9
65 DG Racing by Messebau
Chassis: Kosmic
   
  10
9 Scuderia Nove Rosso
Chassis: MS
 
       
 
 11
35 MSC O Slalom Racer
Chassis: MS
   
  12
11 Schnitzelalm Racing I
Chassis: Mad Croc
 
       
 
 13
19 needracing.com
Chassis: Sodi / Klasse: BEBA Cup
   
  14
21 NFO MS by GhostBusters 1
Chassis: MS / Klasse: Trophy
 
       
 
 15
3 BPR Racing
Chassis: MS
   
  16
10 Talentfrei Racing
Chassis: Kosmic / Klasse: BEBA Cup
 
       
 
 17
14 Born4Racing B4R
Chassis: MS / Klasse: Trophy
   
  18
66 MBS Racing
Chassis: CRG / Klasse: BEBA Cup
 
       
 
 19
5 ATW Racing
Chassis: Tony
   
  20
57 H&R Pergande Racing
Chassis: Kosmic
 
       
 
 21
77 FirEX
Chassis: MS / Klasse: BEBA Cup
   
  22
111 Schnitzelalm Racing II
Chassis: Mad Croc
 
       
 
 23
20 Motorsportanlage.de by KSF Bosch I
Chassis: MS / Klasse: BEBA Cup
   
  24
55 B&W Racing by Messebau
Chassis: Kosmic / Klasse: Trophy
 
       
 
 25
4 Oberheiden Motorsport
Chassis: Kosmic
   
  26
71 Shark Endurance Racing II
Chassis: Sodi / Klasse: BEBA Cup
 
       
 
 27
70 Tage des Donners by FirEX
Chassis: MS / Klasse: Trophy
   
  28
15 WDW Racing
Chassis: MS / Klasse: BEBA Cup
 
       
 
 29
28 WGKC
Chassis: Mach1
   
  30
46 Motorsportanlage.de by KSF Bosch II
Chassis: MS / Klasse: Trophy
 
       
 
 31
50 Hausexperten.de III
Chassis: MS / Klasse: Trophy
   
  32
45 Curto Racing Team
Chassis: Praga / Klasse: Trophy
 
       
 
 33
8 Hausexperten.de
Chassis: MS / Klasse: Trophy
   
  34
32 MSC O Junior Flockies
Chassis: MS / Klasse: BEBA Cup
 
       
 
 35
75 Cool Runnings
Chassis: Birel
   
  36
36 MSC O Junior Racer
Chassis: MS / Klasse: BEBA Cup
 
       
 
 37
89 KSR by Schnitzelalm
Chassis: Mad Croc / Klasse: BEBA Cup
   
  38
98 CARTteam.de by KartArena Ingolstadt
Chassis: Kosmic / Klasse: BEBA Cup
 
       
 
 39
23 Euroracing I
Chassis: Mach1 / Klasse: Trophy
   
  40
74 Daytona Racing
Chassis: Rimo / Klasse: Trophy
 
       
 
 41
92 Scuderia Junior Team
Chassis: MS / Klasse: BEBA Cup
   
  42
113 Sensory-Minds Racing II
Chassis: MS / Klasse: BEBA Cup
 
       
 
 43
103 BPR Racing II
Chassis: MS
   

Alle Angaben ohne Gewähr und
vorbehaltlich weiterer Disqualifikationen

*     DQ -> Disqualifiziert     NF -> Nicht gewertet     AK -> Außer Konkurrenz

alle Anzeigen
1. Startreihe anzeigen

Gesamtergebnis

Pos.Nr.TeamnameKlasseRunden Rückst. Bestzeit Runde Punkte *
122Honda Spirit / #33 MSCO7280:53.00011350 
Chassis: MS - (+ 5kg) 0,0kmØ NaN.000 kmh  
25ATW Racing728+6.6830:53.00011345 
Chassis: Tony - (+ 3kg) 0,0km+6.683Ø NaN.000 kmh  
317Shark Endurance Racing728+8.5570:53.00021640 
Chassis: Sodi 0,0km+1.874Ø NaN.000 kmh  
465DG Racing by Messebau728+44.2400:53.00046636 
Chassis: Kosmic - (+ 2kg) 0,0km+35.683Ø NaN.000 kmh  
557H&R Pergande Racing7271 Lap0:53.00012632 
Chassis: Kosmic 0,0km1 LapØ NaN.000 kmh  
69Scuderia Nove Rosso7271 Lap0:53.00071028 
Chassis: MS 0,0km+2.570Ø NaN.000 kmh  
775Cool Runnings7262 Laps0:53.00029124 
Chassis: Birel 0,0km1 LapØ NaN.000 kmh  
83BPR Racing7262 Laps0:53.00012320 
Chassis: MS 0,0km+31.621Ø NaN.000 kmh  
928WGKC7253 Laps0:53.00011916 
Chassis: Mach1 0,0km1 LapØ NaN.000 kmh  
104Oberheiden Motorsport7253 Laps0:53.00069714 
Chassis: Kosmic - (+ 4kg) 0,0km+0.988Ø NaN.000 kmh  
1198CARTteam.de by KartArena In…dtBEBA Cup7253 Laps0:53.00018913 
Chassis: Kosmic(1)0,0km+5.325Ø NaN.000 kmh  
1250Hausexperten.de IIITrophy7244 Laps0:53.00020312 
Chassis: MS(1)0,0km1 LapØ NaN.000 kmh  
1335MSC O Slalom Racer7244 Laps0:53.00071211 
Chassis: MS - (+ 1kg) 0,0km+30.573Ø NaN.000 kmh  
1470Tage des Donners by FirEXTrophy7226 Laps0:53.00023410 
Chassis: MS(2)0,0km2 LapsØ NaN.000 kmh  
1511Schnitzelalm Racing I7226 Laps0:53.0004909 
Chassis: Mad Croc 0,0km+2.382Ø NaN.000 kmh  
168Hausexperten.deTrophy7226 Laps0:53.0001128 
Chassis: MS(3)0,0km+0.165Ø NaN.000 kmh  
1715WDW RacingBEBA Cup7226 Laps0:53.0001067 
Chassis: MS(2)0,0km+31.712Ø NaN.000 kmh  
18101Schnitzelalm YoungsterTrophy7208 Laps0:53.0007106 
Chassis: Mad Croc(4)0,0km2 LapsØ NaN.000 kmh  
1920Motorsportanlage.de by KSF Bosch IBEBA Cup7199 Laps0:53.0006585 
Chassis: MS(3)0,0km1 LapØ NaN.000 kmh  
2045Curto Racing TeamTrophy7199 Laps0:54.0005194 
Chassis: Praga(5)0,0km+14.515Ø NaN.000 kmh  
2189KSR by SchnitzelalmBEBA Cup71711 Laps0:53.0007003 
Chassis: Mad Croc(4)0,0km2 LapsØ NaN.000 kmh  
2210Talentfrei RacingBEBA Cup71612 Laps0:53.0006992 
Chassis: Kosmic(5)0,0km1 LapØ NaN.000 kmh  
2346Motorsportanlage.de by KSF …IITrophy71612 Laps0:53.0006541 
Chassis: MS(6)0,0km+38.258Ø NaN.000 kmh  
24103BPR Racing II71612 Laps0:53.0006571 
Chassis: MS 0,0km+6.631Ø NaN.000 kmh  
2591NFO MS by GhostBusters 2Trophy71513 Laps0:53.0004101 
Chassis: LS Racing (GTC)(7)0,0km1 LapØ NaN.000 kmh  
2688Hausexperten.de IITrophy71513 Laps0:53.0005511 
Chassis: PCR(8)0,0km+3.604Ø NaN.000 kmh  
2777FirEXBEBA Cup71513 Laps0:52.0007001 
Chassis: MS(6)0,0km+20.536Ø NaN.000 kmh  
2832MSC O Junior FlockiesBEBA Cup71414 Laps0:53.0005291 
Chassis: MS(7)0,0km1 LapØ NaN.000 kmh  
2921NFO MS by GhostBusters 1Trophy71216 Laps0:53.0001231 
Chassis: MS(9)0,0km2 LapsØ NaN.000 kmh  
3074Daytona RacingTrophy71216 Laps0:53.0006971 
Chassis: Rimo(10)0,0km+4.165Ø NaN.000 kmh  
3119needracing.comBEBA Cup70919 Laps0:53.0001860 
Chassis: Sodi(8)0,0km3 LapsØ NaN.000 kmh  
3292Scuderia Junior TeamBEBA Cup70721 Laps0:54.0001080 
Chassis: MS(9)0,0km2 LapsØ NaN.000 kmh  
33111Schnitzelalm Racing II70622 Laps0:54.0001060 
Chassis: Mad Croc 0,0km1 LapØ NaN.000 kmh  
3436MSC O Junior RacerBEBA Cup70424 Laps0:53.0004600 
Chassis: MS(10)0,0km2 LapsØ NaN.000 kmh  
3571Shark Endurance Racing IIBEBA Cup70028 Laps0:53.0004800 
Chassis: Sodi(11)0,0km4 LapsØ NaN.000 kmh  
36113Sensory-Minds Racing IIBEBA Cup69038 Laps0:54.0005130 
Chassis: MS(12)0,0km10 LapsØ NaN.000 kmh  
3799CARTteam.de by KartArena In…II68642 Laps0:53.0004240 
Chassis: Kosmic 0,0km4 LapsØ NaN.000 kmh  
3842WDW JuniorenBEBA Cup68543 Laps0:53.0001380 
Chassis: MS(13)0,0km1 LapØ NaN.000 kmh  
3966MBS RacingBEBA Cup65177 Laps0:54.0003030 
Chassis: CRG(14)0,0km34 LapsØ NaN.000 kmh  
4023Euroracing ITrophy605123 Laps0:53.000900 
Chassis: Mach1(11)0,0km46 LapsØ NaN.000 kmh  
4179Die Zehn Gebote592136 Laps0:53.000584AK
Chassis: PCR 0,0km13 LapsØ NaN.000 kmh  
4255B&W Racing by MessebauTrophy451277 Laps0:54.0003500 
Chassis: Kosmic(12)0,0km141 LapsØ NaN.000 kmh  
4314Born4Racing B4RTrophy314414 Laps0:53.0002610 
Chassis: MS(13)0,0km137 LapsØ NaN.000 kmh  

Das Pacekart war 72 Runden im Einsatz.

 

Alle Angaben ohne Gewähr und
vorbehaltlich weiterer Disqualifikationen

*     DQ -> Disqualifiziert     NF -> Nicht gewertet     AK -> Außer Konkurrenz

alle Anzeigen
Top 5 Anzeigen

Trophy

Pos.Nr.TeamnameOrtRunden Rückst. Bestzeit Runde Punkte *
150Hausexperten.de IIIWiesbaden7240:53.00020350 
Chassis: MS 0,0kmØ NaN.000 kmh  
270Tage des Donners by FirEXSchkeuditz7222 Laps0:53.00023445 
Chassis: MS 0,0km2 LapsØ NaN.000 kmh  
38Hausexperten.deWiesbaden7222 Laps0:53.00011240 
Chassis: MS 0,0km+2.547Ø NaN.000 kmh  
4101Schnitzelalm YoungsterBad Hindelang7204 Laps0:53.00071036 
Chassis: Mad Croc 0,0km2 LapsØ NaN.000 kmh  
545Curto Racing TeamMassenbachhausen7195 Laps0:54.00051932 
Chassis: Praga 0,0km1 LapØ NaN.000 kmh  
646Motorsportanlage.de by KSF …IIMarktzeuln7168 Laps0:53.00065428 
Chassis: MS 0,0km3 LapsØ NaN.000 kmh  
791NFO MS by GhostBusters 2Würselen7159 Laps0:53.00041024 
Chassis: LS Racing (GTC) 0,0km1 LapØ NaN.000 kmh  
888Hausexperten.de IIWiesbaden7159 Laps0:53.00055120 
Chassis: PCR 0,0km+3.604Ø NaN.000 kmh  
921NFO MS by GhostBusters 1Halver71212 Laps0:53.00012316 
Chassis: MS 0,0km3 LapsØ NaN.000 kmh  
1074Daytona RacingEssen71212 Laps0:53.00069714 
Chassis: Rimo 0,0km+4.165Ø NaN.000 kmh  
1123Euroracing IAachen605119 Laps0:53.0009013 
Chassis: Mach1 0,0km107 LapsØ NaN.000 kmh  
1255B&W Racing by MessebauGummersbach451273 Laps0:54.0003500 
Chassis: Kosmic 0,0km154 LapsØ NaN.000 kmh  
1314Born4Racing B4RLuxemburg314410 Laps0:53.0002610 
Chassis: MS 0,0km137 LapsØ NaN.000 kmh  

Alle Angaben ohne Gewähr und
vorbehaltlich weiterer Disqualifikationen

*     DQ -> Disqualifiziert     NF -> Nicht gewertet     AK -> Außer Konkurrenz

alle Anzeigen
Top 5 Anzeigen

BEBA Cup

Pos.Nr.TeamnameOrtRunden Rückst. Bestzeit Runde Punkte *
198CARTteam.de by KartArena In…dtIngolstadt7250:53.00018950 
Chassis: Kosmic 0,0kmØ NaN.000 kmh  
215WDW RacingOberderdingen7223 Laps0:53.00010645 
Chassis: MS 0,0km3 LapsØ NaN.000 kmh  
320Motorsportanlage.de by KSF Bosch IBamberg7196 Laps0:53.00065840 
Chassis: MS 0,0km3 LapsØ NaN.000 kmh  
489KSR by SchnitzelalmBad Hindelang7178 Laps0:53.00070036 
Chassis: Mad Croc 0,0km2 LapsØ NaN.000 kmh  
510Talentfrei RacingPlettenberg7169 Laps0:53.00069932 
Chassis: Kosmic 0,0km1 LapØ NaN.000 kmh  
677FirEXGeithain71510 Laps0:52.00070028 
Chassis: MS 0,0km1 LapØ NaN.000 kmh  
732MSC O Junior FlockiesOberflockenbach71411 Laps0:53.00052924 
Chassis: MS 0,0km1 LapØ NaN.000 kmh  
819needracing.comMannheim70916 Laps0:53.00018620 
Chassis: Sodi 0,0km5 LapsØ NaN.000 kmh  
992Scuderia Junior TeamBerlin70718 Laps0:54.00010816 
Chassis: MS 0,0km2 LapsØ NaN.000 kmh  
1036MSC O Junior RacerOberflockenbach70421 Laps0:53.00046014 
Chassis: MS 0,0km3 LapsØ NaN.000 kmh  
1171Shark Endurance Racing IIHalver70025 Laps0:53.00048013 
Chassis: Sodi 0,0km4 LapsØ NaN.000 kmh  
12113Sensory-Minds Racing IIOffenbach69035 Laps0:54.00051312 
Chassis: MS 0,0km10 LapsØ NaN.000 kmh  
1342WDW JuniorenOberderdingen68540 Laps0:53.00013811 
Chassis: MS 0,0km5 LapsØ NaN.000 kmh  
1466MBS RacingKöln65174 Laps0:54.00030310 
Chassis: CRG 0,0km34 LapsØ NaN.000 kmh  

Alle Angaben ohne Gewähr und
vorbehaltlich weiterer Disqualifikationen

*     DQ -> Disqualifiziert     NF -> Nicht gewertet     AK -> Außer Konkurrenz

alle Anzeigen
Top 5 Anzeigen

Sonderwertung

Pos.Nr.TeamnameKlasseRunden Rückst. Bestzeit Runde Punkte *
14Oberheiden Motorsport1770:53.30010 
Chassis: Kosmic - (+ 3kg) 183,7kmØ 70.109 kmh  
2101Schnitzelalm YoungsterTrophy1761 Lap0:53.4739 
Chassis: Mad Croc(1)182,7km1 LapØ 69.882 kmh  
3103BPR Racing II1761 Lap0:53.1908 
Chassis: MS 182,7kmØ 70.254 kmh  
498CARTteam.de by KartArena In…dtBEBA Cup1761 Lap0:53.4967 
Chassis: Kosmic(1)182,7kmØ 69.852 kmh  
522Honda Spirit / #33 MSCO1752 Laps0:53.5566 
Chassis: MS - (+ 5kg) 181,7km1 LapØ 69.774 kmh  
675Cool Runnings1752 Laps0:53.5045 
Chassis: Birel 181,7kmØ 69.842 kmh  
757H&R Pergande Racing1752 Laps0:53.5334 
Chassis: Kosmic - (+ 1kg) 181,7kmØ 69.804 kmh  
846Motorsportanlage.de by KSF …IITrophy1752 Laps0:53.7933 
Chassis: MS(2)181,7kmØ 69.466 kmh  
945Curto Racing TeamTrophy1752 Laps0:54.1332 
Chassis: Praga(3)181,7kmØ 69.030 kmh  
1028WGKC1752 Laps0:53.7821 
Chassis: Mach1 181,7kmØ 69.480 kmh  
1165DG Racing by Messebau1752 Laps0:53.3861 
Chassis: Kosmic - (+ 2kg) 181,7kmØ 69.996 kmh  
1277FirEXBEBA Cup1752 Laps0:52.9751 
Chassis: MS(2)181,7kmØ 70.539 kmh  
1335MSC O Slalom Racer1752 Laps0:53.2291 
Chassis: MS 181,7kmØ 70.202 kmh  
1499CARTteam.de by KartArena In…II1752 Laps0:53.5321 
Chassis: Kosmic 181,7kmØ 69.805 kmh  
1515WDW RacingBEBA Cup1752 Laps0:53.2661 
Chassis: MS(3)181,7kmØ 70.154 kmh  
1617Shark Endurance Racing1743 Laps0:53.5941 
Chassis: Sodi 180,6km1 LapØ 69.724 kmh  
1770Tage des Donners by FirEXTrophy1743 Laps0:53.8941 
Chassis: MS(4)180,6kmØ 69.336 kmh  
1811Schnitzelalm Racing I1743 Laps0:53.6361 
Chassis: Mad Croc 180,6kmØ 69.670 kmh  
1950Hausexperten.de IIITrophy1743 Laps0:53.7141 
Chassis: MS(5)180,6kmØ 69.568 kmh  
2091NFO MS by GhostBusters 2Trophy1743 Laps0:53.8001 
Chassis: LS Racing (GTC)(6)180,6kmØ 69.457 kmh  
2189KSR by SchnitzelalmBEBA Cup1743 Laps0:53.8790 
Chassis: Mad Croc(4)180,6kmØ 69.355 kmh  
225ATW Racing1734 Laps0:53.5130 
Chassis: Tony - (+ 4kg) 179,6km1 LapØ 69.830 kmh  
2321NFO MS by GhostBusters 1Trophy1734 Laps0:53.7700 
Chassis: MS(7)179,6kmØ 69.496 kmh  
249Scuderia Nove Rosso1734 Laps0:53.6340 
Chassis: MS 179,6kmØ 69.672 kmh  
2520Motorsportanlage.de by KSF Bosch IBEBA Cup1734 Laps0:53.7330 
Chassis: MS(5)179,6kmØ 69.544 kmh  
2688Hausexperten.de IITrophy1734 Laps0:53.8540 
Chassis: PCR(8)179,6kmØ 69.388 kmh  
2766MBS RacingBEBA Cup1734 Laps0:54.2950 
Chassis: CRG(6)179,6kmØ 68.824 kmh  
2810Talentfrei RacingBEBA Cup1725 Laps0:53.4590 
Chassis: Kosmic(7)178,5km1 LapØ 69.900 kmh  
2971Shark Endurance Racing IIBEBA Cup1725 Laps0:53.9750 
Chassis: Sodi(8)178,5kmØ 69.232 kmh  
3074Daytona RacingTrophy1725 Laps0:53.5050 
Chassis: Rimo(9)178,5kmØ 69.840 kmh  
3192Scuderia Junior TeamBEBA Cup1725 Laps0:54.6520 
Chassis: MS(9)178,5kmØ 68.374 kmh  
328Hausexperten.deTrophy1725 Laps0:53.6960 
Chassis: MS(10)178,5kmØ 69.592 kmh  
333BPR Racing1725 Laps0:53.3600 
Chassis: MS 178,5kmØ 70.030 kmh  
3432MSC O Junior FlockiesBEBA Cup1725 Laps0:53.9150 
Chassis: MS(10)178,5kmØ 69.309 kmh  
35111Schnitzelalm Racing II1716 Laps0:54.6190 
Chassis: Mad Croc 177,5km1 LapØ 68.416 kmh  
36113Sensory-Minds Racing IIBEBA Cup1689 Laps0:54.8470 
Chassis: MS(11)174,4km3 LapsØ 68.131 kmh  
3719needracing.comBEBA Cup16710 Laps0:53.7880 
Chassis: Sodi(12)173,3km1 LapØ 69.473 kmh  
3836MSC O Junior RacerBEBA Cup15819 Laps0:53.8850 
Chassis: MS(13)164,0km9 LapsØ 69.348 kmh  
3942WDW JuniorenBEBA Cup14235 Laps0:53.8120 
Chassis: MS(14)147,4km16 LapsØ 69.442 kmh  
4023Euroracing ITrophy14037 Laps0:54.1480 
Chassis: Mach1(11)145,3km2 LapsØ 69.011 kmh  
4155B&W Racing by MessebauTrophy8790 Laps0:54.2810 
Chassis: Kosmic(12)90,3km53 LapsØ 68.842 kmh  
4279Die Zehn Gebote46131 Laps0:53.239AK
Chassis: PCR 47,7km41 LapsØ 70.189 kmh  

Alle Angaben ohne Gewähr und
vorbehaltlich weiterer Disqualifikationen

*     DQ -> Disqualifiziert     NF -> Nicht gewertet     AK -> Außer Konkurrenz

alle Anzeigen
Top 5 Anzeigen

Trophy Sonderwertung

Pos.Nr.TeamnameOrtRunden Rückst. Bestzeit Runde Punkte *
1101Schnitzelalm YoungsterBad Hindelang1760:53.47310 
Chassis: Mad Croc 182,7kmØ 69.882 kmh  
246Motorsportanlage.de by KSF …IIMarktzeuln1751 Lap0:53.7939 
Chassis: MS 181,7km1 LapØ 69.466 kmh  
345Curto Racing TeamMassenbachhausen1751 Lap0:54.1338 
Chassis: Praga 181,7kmØ 69.030 kmh  
470Tage des Donners by FirEXSchkeuditz1742 Laps0:53.8947 
Chassis: MS 180,6km1 LapØ 69.336 kmh  
550Hausexperten.de IIIWiesbaden1742 Laps0:53.7146 
Chassis: MS 180,6kmØ 69.568 kmh  
691NFO MS by GhostBusters 2Würselen1742 Laps0:53.8005 
Chassis: LS Racing (GTC) 180,6kmØ 69.457 kmh  
721NFO MS by GhostBusters 1Halver1733 Laps0:53.7704 
Chassis: MS 179,6km1 LapØ 69.496 kmh  
888Hausexperten.de IIWiesbaden1733 Laps0:53.8543 
Chassis: PCR 179,6kmØ 69.388 kmh  
974Daytona RacingEssen1724 Laps0:53.5052 
Chassis: Rimo 178,5km1 LapØ 69.840 kmh  
108Hausexperten.deWiesbaden1724 Laps0:53.6961 
Chassis: MS 178,5kmØ 69.592 kmh  
1123Euroracing IAachen14036 Laps0:54.1481 
Chassis: Mach1 145,3km32 LapsØ 69.011 kmh  
1255B&W Racing by MessebauGummersbach8789 Laps0:54.2810 
Chassis: Kosmic 90,3km53 LapsØ 68.842 kmh  

Alle Angaben ohne Gewähr und
vorbehaltlich weiterer Disqualifikationen

*     DQ -> Disqualifiziert     NF -> Nicht gewertet     AK -> Außer Konkurrenz

alle Anzeigen
Top 5 Anzeigen

BEBA Cup Sonderwertung

Pos.Nr.TeamnameOrtRunden Rückst. Bestzeit Runde Punkte *
198CARTteam.de by KartArena In…dtIngolstadt1760:53.49610 
Chassis: Kosmic 182,7kmØ 69.852 kmh  
277FirEXGeithain1751 Lap0:52.9759 
Chassis: MS 181,7km1 LapØ 70.539 kmh  
315WDW RacingOberderdingen1751 Lap0:53.2668 
Chassis: MS 181,7kmØ 70.154 kmh  
489KSR by SchnitzelalmBad Hindelang1742 Laps0:53.8797 
Chassis: Mad Croc 180,6km1 LapØ 69.355 kmh  
520Motorsportanlage.de by KSF Bosch IBamberg1733 Laps0:53.7336 
Chassis: MS 179,6km1 LapØ 69.544 kmh  
666MBS RacingKöln1733 Laps0:54.2955 
Chassis: CRG 179,6kmØ 68.824 kmh  
710Talentfrei RacingPlettenberg1724 Laps0:53.4594 
Chassis: Kosmic 178,5km1 LapØ 69.900 kmh  
871Shark Endurance Racing IIHalver1724 Laps0:53.9753 
Chassis: Sodi 178,5kmØ 69.232 kmh  
992Scuderia Junior TeamBerlin1724 Laps0:54.6522 
Chassis: MS 178,5kmØ 68.374 kmh  
1032MSC O Junior FlockiesOberflockenbach1724 Laps0:53.9151 
Chassis: MS 178,5kmØ 69.309 kmh  
11113Sensory-Minds Racing IIOffenbach1688 Laps0:54.8471 
Chassis: MS 174,4km4 LapsØ 68.131 kmh  
1219needracing.comMannheim1679 Laps0:53.7881 
Chassis: Sodi 173,3km1 LapØ 69.473 kmh  
1336MSC O Junior RacerOberflockenbach15818 Laps0:53.8851 
Chassis: MS 164,0km9 LapsØ 69.348 kmh  
1442WDW JuniorenOberderdingen14234 Laps0:53.8121 
Chassis: MS 147,4km16 LapsØ 69.442 kmh  

Alle Angaben ohne Gewähr und
vorbehaltlich weiterer Disqualifikationen

*     DQ -> Disqualifiziert     NF -> Nicht gewertet     AK -> Außer Konkurrenz

alle Anzeigen
Top 5 Anzeigen

Junior Trophy

Pos. TeamnameOrtRunden Rückst. Bestzeit Runde Punkte *
1 WDW RacingOberderdingen1740:53.17115 
Chassis: MS 180,6kmØ 70.279 kmh  
2 MSC O Junior FlockiesOberflockenbach1731 Lap0:54.26812 
Chassis: MS 179,6km1 LapØ 68.858 kmh  
3 Scuderia Junior TeamBerlin1731 Lap0:54.26010 
Chassis: MS 179,6kmØ 68.868 kmh  
4 MSC O Junior RacerOberflockenbach1731 Lap0:53.9359 
Chassis: MS 179,6kmØ 69.283 kmh  
5 Daytona RacingEssen1722 Laps0:53.7568 
Chassis: Rimo 178,5km1 LapØ 69.514 kmh  
6 WDW JuniorenOberderdingen1713 Laps0:53.4967 
Chassis: MS 177,5km1 LapØ 69.852 kmh  
7 Schnitzelalm YoungsterBad Hindelang1704 Laps0:53.8606 
Chassis: Mad Croc 176,5km1 LapØ 69.380 kmh  

Alle Angaben ohne Gewähr und
vorbehaltlich weiterer Disqualifikationen

*     DQ -> Disqualifiziert     NF -> Nicht gewertet     AK -> Außer Konkurrenz

alle Anzeigen
Top 5 Anzeigen

Senior Masters

Pos. TeamnameOrtRunden Rückst. Bestzeit Runde Punkte *
1 Cool Runnings SeniorPforzheim1730:54.02615 
Chassis: Birel 179,6kmØ 69.167 kmh  
2 Hausexperten.de IIWiesbaden1721 Lap0:53.88112 
Chassis: PCR 178,5km1 LapØ 69.353 kmh  
3 BPR Racing IIOsterburken1712 Laps0:53.20810 
Chassis: MS 177,5km1 LapØ 70.230 kmh  
4 B&W Racing by MessebauGummersbach1703 Laps0:54.7459 
Chassis: Kosmic 176,5km1 LapØ 68.258 kmh  
5 MBS RacingKöln1685 Laps0:54.3698 
Chassis: CRG 174,4km2 LapsØ 68.730 kmh  
6 Sensory-Minds RacingOffenbach1667 Laps0:54.8827 
Chassis: MS 172,3km2 LapsØ 68.088 kmh  
7 Shark Endurance Racing IIHalver16112 Laps0:54.0286 
Chassis: Sodi 167,1km5 LapsØ 69.164 kmh  

Alle Angaben ohne Gewähr und
vorbehaltlich weiterer Disqualifikationen

*     DQ -> Disqualifiziert     NF -> Nicht gewertet     AK -> Außer Konkurrenz

alle Anzeigen
Top 5 Anzeigen

Konstrukteurs Wertung

Pos. Konstrukteur Anzahl Karts Siege Klassensiege Pole Bestzeit Klassenbestzeit Punkte
1MS191111114
Tschechiengefahrene Kilomenter: 196,182 km
2Kosmic7010019
Italiengefahrene Kilomenter: 72,660 km
3Tony1000008
Italiengefahrene Kilomenter: 10,380 km
4Sodi3000006
Frankreichgefahrene Kilomenter: 33,216 km
5Birel1000002
Italiengefahrene Kilomenter: 11,418 km
6Mad Croc4000000
Italiengefahrene Kilomenter: 40,482 km
7Mach12000000
Deutschlandgefahrene Kilomenter: 13,494 km
8PCR2000000
Italiengefahrene Kilomenter: 23,874 km
9CRG1000000
Italiengefahrene Kilomenter: 11,418 km
10LS Racing (GTC)1000000
Deutschlandgefahrene Kilomenter: 12,456 km
11Praga1000000
Tschechiengefahrene Kilomenter: 11,418 km
12Rimo1000000
Deutschlandgefahrene Kilomenter: 10,380 km

Alle Angaben ohne Gewähr und
vorbehaltlich weiterer Disqualifikationen

*     DQ -> Disqualifiziert     NF -> Nicht gewertet     AK -> Außer Konkurrenz

alle Anzeigen
Top 5 Anzeigen

Nähere Informationen zur Punkteverteilung entnehmen Sie bitte der Seite über die Meisterschaft:
German Team Championship.

Anfahrt Vogelsbergring

Breitengrad:50.28910757
Längengrad:9.28015351
Höhe:366m
X